EINLADUNG ZUM INFORMATIONSTAG ZUR EN81-A3

EINLADUNG ZUM INFORMATIONSTAG ZUR EN81-A3

Wir würden uns sehr freuen, Sie am Freitag, den 16. September 2011 zwischen 08.00 und 17.00 Uhr bei uns in Kleinandelfingen zur A3 -Informationsveranstaltung begrüssen zu dürfen. Wir möchten Ihnen typische A3 Lösungen an 2 Liftanlagen vorstellen. Die SWISS LIFT ELECTRONIC AG in Kleinandelfingen bietet ihnen ganztags an, realisierte A3 – Lösungen an unseren beiden Hausaufzügen zu besichtigen. Wir haben zwei A3 Lösungen an unseren Aufzügen eingebaut; einem Hydraulik Aufzug mit dem neuen iValve Bucher hydraulics Ventil und am Seilaufzug eine steuerungsunabhängige Lösung der Firma WITTUR.

WAS BEDEUTET EN81 1/2 AMENDMENT 3?

Für das Inverkehrbringen von Aufzügen nach Aufzugsrichtlinie 95/16/EG ist ab 01.01.2012 die EN 81- 1/2:1998+A3:2009 als harmonisierte Norm zu verwenden. Neu in Verkehr gebrachte Aufzüge nach Aufzugsrichtlinie müssen demnach ab 01.01.2012 u.a. mit einer Schutzeinrichtung, zum Verhindern einer unbeabsichtigten Bewegung des Fahrkorbs von der Haltestelle weg, ausgestattet sein, wenn die Schachttür nicht verriegelt und die Fahrkorbtür nicht geschlossen ist. Die geforderte Schutzeinrichtung muss in der Lage sein, eine unbeabsichtigte Bewegung des Fahrkorbs zu erkennen, den Fahrkorb zu stoppen und zu halten.
Zur Erhöhung der Sicherheit ergeben sich weitere Anforderungen, insbesondere an die Anhalte- und Nachregulierungsgenauigkeit.

WER SIND WIR?

Die SWISS LIFT ELECTRONIC AG ist eine Schweizer Firma, spezialisiert auf Aufzugssteuerungen, Notstrom- geräte und Aufzugskomponenten. Sie entwickelt und produziert ihre Produkte im eigenen Hause oder lässt sie in der Umgebung fertigen. Dies garantiert eine hohe Qualität und ein umfassendes Wissen über den Aufzug. Unser „Know How“ ist Ihr entscheidender Marktvorteil.

Ich freue mich auf Ihren Besuch, weitere Infos erhalten sie unter der unten angegebenen Telefonnummer

Paul Müller
Geschäftsführer